TISCHTENNIS > News > Archiv > Gaildorfer Herren II weiter mit weißer Weste

Gaildorfer Herren II weiter mit weißer Weste

9:4-Sieg im Lokalderby gegen den TTV Eutendorf I

10.10.2016 - Mit einem 9:4-Sieg für die Heimmannschaft endete das Lokalderby zwischen der zweiten Mannschaft des TSV Gaildorf und der ersten Mannschaft des TTV Eutendorf I in der Kreisklasse B2 West.

Zu Beginn allerdings waren die Eutendorfer mindestens ebenbürtig und gingen mit 0:2 nach den Doppeln in Führung bzw. glichen zu einem 3:3-Unentschieden durch Alexander Noller aus. Der letzte Punkt für die Gäste gelang zum 5:4-Zwischenstand durch Jürgen Werner nach dem ersten Durchgang, ehe die Gaildorfer im zweiten Durchgang alles klar machten und mit 9:4 gewannen. Der Sieg für die Gastgeber war verdient, allerdings gewannen die Gaildorfer alle drei Spiele im Entscheidungssatz und profitierten von einer Verletzung des Eutendorfers Ulrich Noller, der beide Spiele kampflos abgab.

Für Gaildorf kämpften um die Punkte Klaus Windmüller (2), Omoniyi Ogunlade (2), Stefan Rehmann (1), Werner Eichele (2), Andreas Goldmann (2) und Dimitri Zerbe. Eutendorf trat an mit Michael Zauner, Lazaros Mavromichalis, Ulrich Noller, Alexander Noller (1), Jürgen Werner (1) und Eduard Ibach. Die Doppelpunkte holten Eichele/Zerbe auf Gaildorfer Seite, für Eutendorf punkteten Zauner/Munz und Mavromichalis/Ibach.

Zurück